Copyright © 2018 by Kollo - updated 2020-02-22
Die ältesten jemals abgefüllten The Balvenie Single Malts haben ein Alter von 50 Jahren Fassreifung. Bisher (Stand Dez. 2019) gibt es 7 dieser Abfüllungen, die ich Ihnen nachfolgend vorstelle.
The Balvenie 50 - Cask 4567 IOC:28.05.1963 / 2014 - 45,4 Vol.-% - 70cl Originaltext The Balvenie: „Am 28. Mai 1963, ein Jahr nachdem Balvenie's Malt Master David Stewart in der Brennerei angefangen hatte, wurden zwei europäische Hogshead Fässer (No. 4567 und No. 4570) mit frischem Destillat befüllt … 50 Jahre später war der Whisky im Fass 4567 zu einem wundervollen Single Malt gereift. Mit tief rotbrauner Färbung und einem außergewöhnlich vollen Geschmack, der von dunklen Früchten und Gewürzen charakterisiert wird. Ein wundervoll komplexer und eleganter Single Malt - ein perfektes Beispiel für BALVENIE, der für viele Jahre in europäischen Eichenfässern alterte.“ Limited Release - 131 Flaschen. Nase : Reich und tief, anfänglicher Eiche folgen süßere Aromen von Rosinen, Sultaninen und subtilen würzigen Ingwertönen. Geschmack : Opulent - nach reifen dunklen Früchten, Kirschen und Blaubeeren, gefolgt von einem würzigen Ausbruch nach Ingwer, Zimt und Nelken. Dann ent - wickeln sich die Tannine der Eiche und eine delikate Süße. Abgang : Voll und würzig mit trockenen Früchten und einer bleibenden Süße. Die 4. Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie Single Malt.
The Balvenie 50 - Cask 4570 IOC: 28.05.1963 / 2014 - 45,9 Vol.-% - 70cl Originaltext The Balvenie: „Am selben Tag destilliert, im gleichen Typ Holzfass ge - reift, im selben Warehouse gelagert und alles für dieselben 50 Jahre. Und doch ist der Whisky aus Fass 4570 überraschend anders. Ungleich seines Gegenstücks hat diese liebliche, komplexe Abfüllung eine deutli - che goldene Färbung und einen Geschmack, der von süßem Toffee, Honig und Vanille dominiert wird.“ Limited Release - 128 Flaschen. Nase : Malz und Eiche sind wunderbar kombiniert mit Vanille-Toffee, braunem Zucker, Blütenhonig und einer delikaten Würzigkeit. Geschmack : Sirupartige Toffee-Süße, Honig, Vanille und Eiche sind mit einer subtilen Würzigkeit ausbalanciert, die sich langsam entwickelt. Abgang : Voll und komplex mit malziger Süße und eleganten Eichennoten. Die 5. Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie Single Malt.
The Balvenie Distillery Company - Balvenie Maltings William Grant & Sons Ltd Dufftown, Banffshire, AB55 4BB
The Balvenie - Aged 50 Years
Bilder © by The Balvenie
Über Balvenie Die Geschichte der Brennerei im Wandel der Zeit. David C. Stewart MBE Malt Master von Balvenie und Legende der Whiskyindustrie Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen mit Altersangabe. Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen (Jahrgang & Einzelfass) Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen aus der „Vintage Cask“ Serie. Balvenie Tour 2011 Ein Besuch der Brennerei in Wort und Bild. Balvenie Bottle Codes Wie sind die Balvenie Bottle Codes zu lesen u. was sagen sie. Bild © copyright by scotchwhiskyauctions.com
The Balvenie 50 - 1937 Pure Malt IOC: 1937 / 09.06.1987 - 42,0 Vol.-% - 75cl Die erste Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie stammt aus dem Jahr 1987. Es handelt sich um eine Abfüllung von 4 Fässern aus dem Produktionsjahr 1937, die von John & Wallace Milroy während eines Besuches bei Balvenie in den Lagerhäusern entdeckt wurden. John & Wallace Milroy kauften 360 der abgefüllten Flaschen zum Preis von damals 62.100 GBP. "Peter Grant Gordon invited us to visit Glenfiddich and Balvenie distilleries, when we noticed four cask of Balvenie 50 Years Old gathering dust in a corner of the warehouse. After a few drams Peter agreed to bottle these and sell most of it to us exclusively." Insgesamt soll es 500 Flaschen gegeben haben (die genaue Zahl ist nicht gesichert). Auch das Abfülldatum wird auf verschiedenen Auktionsplattformen mit Dezember 1987 angegeben. Nase : ? Geschmack : ? Abgang : ? Auf whiskybase.com gibt es eine Beschreibung, die ich aber nicht für unbedingt seriös halte.
Bild © copyright by whisky.auction
The Balvenie 50 - Cask 191 IOC: 26.01.1952 / 05.09.2002 - 45,1 Vol.-% - 70cl Die zweite Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie stammt aus dem Jahr 2002. Hier sind die Daten und die Beschreibung gesichert, stammen die Angaben doch von The Balvenie selbst (nachzulesen auf deren Website). Es handelt sich um die Einzelfassabfüllung des letzten Fasses von Balvenie aus den 50er Jahren - Cask 191. Insgesamt ergab das Sherryfass 83 Flaschen. Die Farbe nach 50 Jahren ist fast schwarz. Beschreibung von Balvenie : Sehr komplex in der Nase, intensiv nach Toffee, Marzipan, süßer Eiche, Rosinen und Nüssen. Die Tiefe des Geschmacks ist bemerkenswert. Sie entwickelt sich von einer Süße nach butterscotch (Süßspeise) hin zu Kleehonig, Lakritze und Schokolade - aus - balanciert mit trockener Eiche und Gewürzen.
Bild © copyright by The Balvenie Bild © copyright by www.TheWhiskyExchange.com
The Balvenie 50 - Cask 5576 IOC: 1962 / 2012 - 44,1 Vol.-% - 70cl Die 3. Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie stammt aus dem Jahr 2012 und wurde von David Stewart zu seinem 50-jährigen Firmenjubiläum bei William Grant & Sons kreiert. Das Hogshead Sherry Fass aus europäischer Eiche ergab nur 88 Flaschen zum Ausgabepreis von 20.000 GBP. Nase : ? Geschmack : ? Abgang : ? Auf whiskybase.com gibt es zwei Beschreibungen, die ich aber nicht für unbe - dingt seriös halte, denn sie klingen wie eine Werbeveranstaltung für Balvenie und nicht wie sie jemand schreibt, der den Whisky tatsächlich verkostet hat.
Bild © copyright by The Balvenie Bild © copyright by The Balvenie Bild © copyright by www.TheWhiskyExchange.com
The Balvenie 50 - Marriage 0962 IOC: 1968 / 03.04.2018 - 41,6 Vol.-% - 70cl Eine Mischung aus 4 American oak Fässern mit den No. 6428, 6430, 3094 und 0732. Insgesamt wurden 110 Flaschen abgefüllt, was nicht den gesamten Inhalt der Fässer darstellte, wie sich ein Jahr später zeigen sollte. Kommentar von David Stewart (Übersetzung): „Die Vermählung alter Whiskybestände ist zweifellos eine der größten Herausforderungen in meiner bislang erfreulichen Tätigkeit als The Balvenie Malt Master. Es war die Chance unsere am längsten gereiften Lagerbestände zu erfor - schen und zu sehen, wie ihre Extreme kontrolliert und kombiniert werden kön - nen. Die Kreation der Mischung 0962 brauchte Monate der Geduld bis zum Abschluss, weil wir mit Flüssigkeiten umgehen mussten, die extrem waren im Alkoholgehalt, im Geschmack und im Alter. Ich bekomme nicht jeden Tag die Gelegenheit mit Flüssigkeiten eines solch hohen Alters zu arbeiten, es ist eine riesige Freude, es mit der Welt zu teilen.“ Tasting Die Abfüllung kombiniert Malzigkeit und Eiche mit braunem Zucker, Toffee und im Hintergrund Ingwer in der Nase (Geruch). Im Geschmack folgen wieder Eichennoten, Ahornsirup, herbe Zitrusfrucht und die klassische Balvenie Süße. Der Abgang ist lang und anhaltend, mit Trockenfrüchten und würzigen Vanille- und Eichennoten. Die 6. Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie Single Malt. Noch im Handel zu be - kommen für schlappe 33.888 Euro - eine Flasche.
Bild © copyright by www.TheWhiskyExchange.com
The Balvenie 50 - Marriage 0197 IOC: 1968 / 23.04.2019 - 42,0 Vol.-% - 70cl Eine Mischung aus den Resten der 4 American oak Fässer des Marriage 0962 (siehe oben) und dem hinzugefügten Fass No. 9920 Insgesamt wurden ebenfalls 110 Flaschen abgefüllt. Kommentar von David Stewart (Übersetzung): „Whiskybestände mit diesem Alter zu vermählen ist eine komplexe Kunst, die mich nach 57 Jahren im Geschäft nicht nur herausfordert, sondern mir auch die Gelegenheit gibt, einige unserer wertvollsten und ältesten Bestände zu erfor - schen und mit ihnen zu experimentieren. Der Unterschied zwischen Marriage (Mischung) 0197 und 0962 ist nur ein Fass, trotzdem gibt es unglaubliche Unterschiede. Das Hinzufügen von Fass 9920 hat zusätzlich eine Tiefe und Intensität gebracht, mit Tabak und süßem Leder, die anfangs den Gaumen erwärmen, dicht gefolgt von reichen, süßen zitrusartigen Eichennoten. Es war eine wirkliche Freude, er - neut mit einigen der ältesten Lagerbestände von The Balvenie zu arbeiten und es ist eine Ehre, einen solch einzigartigen Whisky mit der Welt teilen zu können.“ Die 7. Abfüllung eines 50-jährigen Balvenie Single Malt ist aktuell (2019) im Handel für rund 32.900 Euro die Flasche zu bekommen.
Ein tolles Video von Balvenie über die Herstellung des Balvenie 50 - Cask 5576 gibt es auf YouTube. es zeigt u.a. auch, wie die Holztubes in Handarbeit hergestellt werden.
Ûp
Ûp
Ûp