Copyright © 2018 by Kollo - updated 2020-02-22
DCS Compendium 4 - „Expecting the Unexpected“ Balvenie hat kürzlich das Kapitel 4 und somit das vorletzte in der Serie für November 2018 angekündigt. Expecting the Unexpected was soviel bedeutet wie „erwarte das Unerwartete“! Was sich genau dahinter verbirgt, wird uns David Stewart sicherlich zum Start des Kapitels 4 verraten. Ich bleibe dran und werde an dieser Stelle entsprechend berichten. Interessant: Auf YouTube gibt es ein Ankündigungsvideo von Balvenie zum DCS Chapter 4. Danach wird es eine exklusive Versteigerung über Christie‘s Auction House geben, bei der es neben dem Set Whisky einen Morgan Roadster zu ersteigern gibt. Sie können zwischen dem 25.09. und 09.10.2018 bieten (inzwischen beendet, aber das Video ist noch online). Wolfgang (Kollo) Kolaschnik
The Balvenie DCS Compendium - Chapter 4 „Expecting the Unexpected“ besteht laut den Etiketten, die in der TTB-Datenbank (USA) veröffentlicht sind, aus folgenden Abfüllungen (zwischen dem 13.03 und 03.05.2018 abgefüllt):
Vintage Alter Cask Distilled Vol.-% Btl. VK-Preis 1971 47 J. 2855 08.03.1971 49,9 102 ? GBP 1982 36 J. 635 27.02.1982 51,1 177 ? GBP 1992 26 J. 608 23.01.1992 49,8 240 ? GBP 1999 18 J. 9304 01.07.1999 46,8 132 ? GBP 2009 8 J. 2724 07.04.2009 64,6 168 ? GBP
David C. Stewart MBE - The Balvenie Malt Master „Der 1971er repräsentiert die Zeit, in der wir experimentierten um den Balvenie als Single Malt herauszubringen und wir dann den Founders Reserve 8 Jahre alt realisierten.“ N: Exotische Gewürze mit braunem Zucker und dunklen Früchten. G: Reich und tief mit Schichten von Eiche und Honigwaben. A: Bleibende Trockenfrüchte mit einer malzigen Süße.
Das Balvenie DCS Compendium Kapitel 4 umfasst fünf sehr au - ßergewöhnliche Jahrgänge und Einzelfassabfüllungen. Diese be - merkenswerten Beispiele von The Balvenie erinnern an die Magie der Whiskyreifung. Das Handwerk Whisky zu machen ist nicht immer eine Wissenschaft, aber die wunderbare Verwandlung hat den experimentellen Instinkt in David geweckt. Unge wöhnliche und seltene Einzelfassabfüllungen von Single Malts, einschließlich des überraschend würzigen 47-jährigen des Jahrgangs 1971, aus einem Oloroso Sherry Butt aus europäi - scher Eiche und dem absolut außergewöhnlichen 2009er aus einem erstbefüllten amerikanischen Bourbon Fass. Dieses Kapitel zelebriert Fässer, die ohne diese Gelegenheit nie abge - füllt worden wären.
David C. Stewart MBE - The Balvenie Malt Master „Der 1982er charakterisiert die experimentellen Jahre, die der Veröffentlichung des Balvenie Classic vorausgingen.“ N: Ein Bukett aus gemischten Gewürzen, ausba - lanciert mit sherrytönigen Eichennoten. G: Eine Fülle von Trockenfrüchten, zarte Eichen - noten und Spuren dunkler Schokolade. A: Eine anhaltend würzige Süße.
David C. Stewart MBE - The Balvenie Malt Master „Der 1992er steht für die experimentellen Jahre des DoubleWood und besonders das Jahr, bevor wir den DoubleWood in dem Flaschendesign heraus brachten, das wir heute noch für unsere Marke kennen.“ N: Intensiv fruchtig, würzig und sherrylastig mit Spu ren von Nelken und Zimt. G: Sehr sanft und seidig am Gaumen. Es ent - wickeln sich geröstete Mandeln und Trockenfrüchte. A: Reich nach Sherry, mit einer würzigen Süße.
David C. Stewart MBE - The Balvenie Malt Master „Der 1999er ist für mich etwas ganz besonderes, steht er doch für mein 25-jähriges Jubiläum als Balvenie Malt Master.“ N: Angenehm blumig und fruchtig, mit Ananas, Melonen und Vanilleschoten. G: Herrlich mundfüllend nach frischen Früchten, Toffee und Ahornsirup. A: Reich und cremig mit einer wärmenden Würze.
David C. Stewart MBE - The Balvenie Malt Master „Der 2009er ist wahrscheinlich meine größte Überraschung als Balvenie Malt Master. Die auf ihn übertragene Torfigkeit war völlig unerwartet. 2009 markiert auch das Jahr in dem ich nur noch Balvenie als Malt Master übernommen habe.“ N: Zitrus, Torf und ein Bukett von malzigen Aromen. G: Frischer süßer Blütenhonig und Vanille, zart gemischt mit leichten Torfnoten. A: Eine liebliche malzige Süße mit entferntem Rauch.
Über Balvenie Die Geschichte der Brennerei im Wandel der Zeit. David C. Stewart MBE Malt Master von Balvenie und Legende der Whiskyindustrie Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen mit Altersangabe. Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen (Jahrgang & Einzelfass) Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen aus der „Vintage Cask“ Serie. Balvenie Tour 2011 Ein Besuch der Brennerei in Wort und Bild. Balvenie Bottle Codes Wie sind die Balvenie Bottle Codes zu lesen u. was sagen sie.
Ûp