Copyright © 2018 by Kollo - updated 2019-07-01
DCS Compendium 5 - „The Malt Master‘s Indulgence“ Wörtlich übersetzt bedeutet „indulgence“ im Deutschen „Genuss“. Laut Etikett sollen die 5 Abfüllungen des letzten Chapters besondere Momente in der Karriere von David Stewart markieren. Uns so lautet ein Etikett natürlich auf ein Fass aus dem Jahr 1962, dem Jahr, in dem David Stewart seine Karriere mit einer Ausbildung bei William Grant & Sons begann. Da die Label in der TTB Datenbank veröffentlicht wurden, ist davon auszugehen, dass die dazugehörigen Abfüllungen tatsächlich in Kürze auf den Markt kommen werden. Zumindest darf man eine entsprechende Ankündigung von offizieller Seite erwarten. Auffällig an den jetzt veröffentlichten Labels ist die fehlende Angabe zu den verwendeten Fässern. Nicht verwunderlich ist die Angabe mit 750ml Inhalt, wie in den USA üblich. Ob dann später wirklich alle Flaschen mit 750ml abgefüllt werden oder ob es für den Rest der Welt 70cl Flaschen geben wird, bleibt abzuwarten.
The Balvenie DCS Compendium - Chapter 5 „The Malt Master‘s Indulgence“ wird laut den Etiketten, die in der TTB-Datenbank (USA) veröffentlicht sind, aus folgenden Abfüllungen bestehen:
Vintage Alter Cask Distilled Vol.-% Btl. VK-Preis 1962 56 J. 5575 29.06.1962 42,1 90 ? GBP 1974 44 J. 17706 09.12.1974 51,3 85 ? GBP 1983 35 J. 4483 27.09.1983 42,0 145 ? GBP 2001 17 J. 9325 25.04.2001 63,5 400 ? GBP 2002 16 J. 12147 18.09.2002 53,9 160 ? GBP
Über Balvenie Die Geschichte der Brennerei im Wandel der Zeit. David C. Stewart MBE Malt Master von Balvenie und Legende der Whiskyindustrie Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen mit Altersangabe. Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen (Jahrgang & Einzelfass) Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen aus der „Vintage Cask“ Serie. Balvenie Tour 2011 Ein Besuch der Brennerei in Wort und Bild. Balvenie Bottle Codes Wie sind die Balvenie Bottle Codes zu lesen u. was sagen sie.
Balvenie DCS - 1962 IOC: 29.06.1962 / 26.03.2019 56 J. - 42,1 Vol.-% - 750ml - Cask 5575 - 90 Fl. Nase: Angenehm fruchtig mit Honigtönen endend in einer delikaten Würzigkeit. Geschmack: Reich, samtig mit Toffee, Honigwabe, Vanille, Orangenschalen und Ingwer. Abgang: Süß, zitrusartig mit zarten Gewürzen.
Balvenie DCS - 1974 IOC: 09.12.1974 / 25.03.2019 44 J. - 51,3 Vol.-% - 750ml - Cask 17706 - 85 Fl. Nase: Köstliche Malznoten, honigsüße Orangenschalen, Vanille, Ahornsirup und eine zarte Eichenwürze. Geschmack: Zitrusnoten, flüssiger Honig und eine Zimtwürze. Abgang: Sirupartig mit starken Zitrusnoten und cremiger Vanille.
Balvenie DCS - 1983 IOC: 27.09.1983 / 22.03.2019 35 J. - 42,0 Vol.-% - 750ml - Cask 4483 - 145 Fl. Nase: Malzig, brauner Zucker, Vanille und Butterscotch. Geschmack: Kandierte Orangen, Limonenschale, Heidehonig und geriebener Ingwer. Abgang: Opulent und cremig mit wärmenden Gewürzen.
Balvenie DCS - 2001 IOC: 25.04.2001 / 14.03.2019 17 J. - 63,5 Vol.-% - 750ml - Cask 9325 - 400 Fl. Nase: Wunderbar nach Gartenobst, pürierten Pflaumen und getrockneten Aprikosen. Geschmack: Orangen, gesalzenes Karamell, Grapefruit, gewürzter Apfel und Toffeesüße. Abgang: Gartenobst und eine cremige Malzigkeit.
Balvenie DCS - 2002 IOC: 18.09.2002 / 04.03.2019 16 J. - 53,9 Vol.-% - 750ml - Cask 12147 - 160 Fl. Nase: Süßer Torf verbindet Zitrusaromen mit Eiche, Vanille, Honig und zarter Ingwerwürzigkeit. Geschmack: Eich Hauch von Rauch, weiches Toffee, Honig und Ingwer. Abgang: Delikater Torf und eine malzige Zitrussüße.
Sobald es weitere Info‘s gibt berichte ich an dieser Stelle!