Copyright © 2018 by Kollo - updated 2020-02-22
Über Balvenie Die Geschichte der Brennerei im Wandel der Zeit. David C. Stewart MBE Malt Master von Balvenie und Legende der Whiskyindustrie Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen mit Altersangabe. Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen (Jahrgang & Einzelfass) Balvenie Originalabfüllungen Liste der Balvenie Abfüllungen aus der „Vintage Cask“ Serie. Balvenie Tour 2011 Ein Besuch der Brennerei in Wort und Bild. Balvenie Bottle Codes Wie sind die Balvenie Bottle Codes zu lesen u. was sagen sie.
Ûp
Im Rahmen der von TFWA, dem weltgrößten Fachverband im globalen Duty-Free und Reiseeinzelhandel veranstalteten TFWH World Exhibition & Conference präsentierte BALVENIE am 30.09.2019 drei neu Abfüllungen - exklusiv für den weltweiten Duty-Free Markt. Genau genommen wurden die Abfüllungen nur angekündigt. In die Duty- Free-Shops soll das Ganze dann ab Juni 2020 kommen. Die Abfüllungen laufen in der neuen Serie „The Balvenie Stories“, in der bereits 3 erste Single Malts Anfang 2019 erschienen sind. Die „Balvenie Stories“ erzählen Geschichten in „flüssiger Form“ über den Charakter, die Anstrengungen und das Handwerk bei der Herstellung der Balvenie Single Malts in der Brennerei in Dufftown, Schottland. Der Balvenie Malt Master, David Stewart MBE, sagt dazu: „Die Balvenie
Bild © Copyright by THE BALVENIE
TFWA World Exhibition & Conference - 30. September 2019 The Balvenie präsentiert 3 neue Abfüllungen exklusiv für den Duty-Free Handel !
Distillery ist auf Geschichten aufgebaut. Sie sind das, was uns unterscheidet und unseren Whisky zu dem macht, was er ist. Jeder Whisky in der Stories-Reihe hat eine eigene Geschichte, wie er entstanden ist und jeder Whisky erzählt seine einzigartige Geschichte in flüssiger Form durch die Erinnerungen der vielen beteiligten Personen aus erster Hand.“ Die Gedanken des Geschichtenerzählens prägen auch das Design der Verpackungen, wobei jede Geschichte auf der Tube und dem Etikett des Whiskys in maßgeschneiderten Illustrationen des britischen Künstlers und Druckers Andy Lovell visuell dargestellt wird. Andy Lovell lässt sich in seiner Arbeit direkt von der Brennerei inspirieren, in der er sich die Geschichten aus erster Hand anhört, bevor er mit seiner kühnen Gestik handgemachte Bilder erschafft, die die Essenz jeder Geschichte einfangen.
Bild © Copyright by THE BALVENIE
The Balvenie - The Creation Of A Classic NAS - 43,0 Vol.-% - 70cl Der Whisky feiert die Geschichte vom „The Balvenie Malt Master“ - dem dienstältesten Maltmaster der Branche - David C. Stewart MBE, der den Balvenie Classic entwickelt hat, den ersten in zwei unterschiedlichen Fassarten gereiften Single Malt. „The Creation Of A Classic“ wird in Fässern aus amerikanischer Eiche gereift und in süßen Oloroso-Sherry-Fässern veredelt und bietet eine innovative Neuinterpretation dieses ikonischen Whiskys (gemeint ist der alte Classic). Der Preis für den Classic soll 57 GBP (rund 66 EUR) betragen. Fast schon ein Schnäppchen!
Bild © Copyright by THE BALVENIE
The Balvenie - The Week Of Peat 17 yo - 49,4 Vol.-% - 70cl Weiterentwicklung der Balvenie The Week of Peat Abfüllungen mit 14 Jahren, die 2017 weltweit eingeführt wurden. Dieser Whisky erzählt die Geschichte, wie der Maltmaster David Stewart MBE und der ehemalige Distillery Manager Ian Millar eine Lücke im Produktionsplan der Destillerie nutzten, um eine Woche lang mit der Zugabe von Torf zum Trocknungsprozess von Gerste zu experimentieren. Das Ergebnis ist ein klassischer Balvenie Single Malt, der den süßen Torfrauch mit Zitrus- und Honignoten ausbalanciert und drei Jahre länger als sein Vorgänger gereift ist. Der Preis für den Week of Peat 19 yo soll 115 GBP (rund 135 €) betragen.
Bild © Copyright by THE BALVENIE
The Balvenie - The Second Red Rose 21 yo - (noch nicht bekannt) Vol.-% - 70cl Inspiriert durch die Geschichte von Mary Douglas, die im nahegelegenen Balvenie Castle lebte und jedes Jahr Miete an König James II. in Form einer einzigen, roten Rose bezahlte. Dieser Whisky hat einen rosigen Farbton, so bezaubernd und besonders wie die rote Rose in dieser fesselnden Geschichte. Zu dieser Abfüllung ist noch nicht mehr bekannt geworden. Es fehlt zurzeit sogar noch die Alkoholstärke. Die beschriebene Farbe dürfte auf eine Nachlagerung im Portwein Fass hindeuten - mal sehen. Im Übrigen erinnert die abfüllung stark an den legendären Balvenie - Rose 16 yo, der seinerzeit nur in der Brennerei selbst erhältlich war. Der Preis für den Second Red Rose soll 225 GBP (rund 260 EUR) betragen