Copyright © 2018 by Kollo - updated 2019-07-01
Drake Bordercollie * 30.08.2013 Unser jüngstes Familienmitglied ist ein Bordercollie benannt nach dem englischen Seefahrer und Freibeuter Sir Francis "DRAKE". Eigentlich wollte ich ihn in „Balvenie“ umtaufen, aber meine Frau hatte was dagegen. Und so haben wir den Namen gelassen, den er vom Züchter bekommen hat und der auch in seinen Papieren steht. Drake ist ein typischer Bordercollie - aufgeweckt, hoch intelligent, äußerst lernfähig, ausdauernd und absolut treu. Sein Wesen ist den Menschen zugetan. Besonders mag er Kinder, die mit ihm "alles" machen können. Seine Hobbys sind ausgedehnte Spaziergänge in der Natur, Fahrradtouren, Intelligenzspiele und Frisbee-Akrobatik mit waghalsigen Sprüngen.
Frisbee-Training 2017
Frisbee-Training 2017
Auf Schafspirsch - 2016
30.08.2015 - zweiter Geburtstag
Mai 2015
April 2015 - Drake liebt auch Wasser
30.08.2014 - erster Geburtstag
Mai 2014 - 9 Monate alt
Februar 2014 - 5 Monate alt
Drake - 11 Wochen alt
Bilder © by Kollo - Bilder per Click auf 1200 x 800 px vergrößern.
April 2018 - ein super Waldspielplatz - der ehemalige Standortübungsplatz der Bundeswehr etwas außerhalb unseres Heimatortes. Hier gibt es immer etwas zu entdecken oder auf den Spuren der Wildtiere zu pirschen. Ein Jäger ist Drake aber nicht - eben ein Hütehund.
Erst kürzlich stand ein Reh mitten auf dem Weg und lief nicht weg (???). Drake ist kurz hingegangen, hat geschnüffelt und ist dann einfach weitergelaufen.
Drake
2018
2017
2016
2015
2014
2013