Die Bladnoch Distillery liegt südwestlich von Wigtown an der A 714 und gehört zu den Lowlands. Bladnoch wurde um 1817 von Thomas McClelland gegründet und blieb bis 1938 im Familienbesitz. Danach gab es zahlreiche Besitzer bis Inver House Distillers die Brennerei 1973 kauften. Im Jahr 1983 übernahmen Arthur Bell & Sons Bladnoch, die dann 1985 selbst in UD aufgingen (später DIAGEO). UD schlossen die Brennerei 1993 und verkauften sie schließlich im Jahr 1995 an ein irisches Konsortium aus den Firmen Wm Dunville & Co. Ltd und der Dunville & Co. Ltd Wine & Spirit Merchants. Heutiger Eigentümer ist der Australier David Prior. Bladnoch produziert mit einer kleinen Mannschaft durchaus gefragte Lowland Single Malts. In der Flora & Fauna Serie wurde er seit 1992 als 10-jähriger mit 43,0 Vol.-% von UD (DIAGEO) abgefüllt. Wird nicht mehr produziert und ist nur noch selten zu bekommen.

Bladnoch Distillery

Single Malt Whisky by Kollo Wolfgang (Kollo) Kolaschnik Malt Whisky Collector Tabletop landscape & buildings E-Mail: WhiskyCollector@online.de
Conditions
Empfohlene Websites
© 2021 by Kollo Version 2021.1107
© 2020 by Kollo

Flora & Fauna Abfüllungen aus der Bladnoch Distillery

Bladnoch 10 10 Years Old - 43,0 Vol.-% - 70cl Einzige Abfüllung in einer Flasche mit schwarzer Verschlusskappe in einer Holzbox.
© Bilder von WhiskyAuction.Com sind mir freundlicherweise zur Nutzung erlaubt worden.
Bladnoch 10 - Flora & Fauna
Tasting Notizen Nase: Ein kurioser Mix aus Ester, gekochten Früchten und gebranntem weißen Zucker. Etwas Weinartiges? Gaumen: Voll mit deutlichen Eichennoten, aber auch mit süßen Gewürzen im Hintergrund. Finish: Der Abgang kommt etwas zu schnell, ist aber durchaus angenehm.
Single Malt Whisky by Kollo!