Die "neue" Clynelish Distillery wurde 1967 von DCL auf dem Gelände der gleichnamigen alten Brennerei errichtet. Die alte Brennerei wurde dann 1968 in Brora umbenannt, um die ständige Konfusion der Namensgleichheit zu beseitigen. Sie ist seit 1983 stillgelegt. Die aktive Clynelish Brennerei kam 1992 über die UD Tochter UMGD letztlich unter das Dach von DIAGEO. Clynelish liegt im Ort Brora an der Westküste der Northern Highlands, etwa in der Mitte zwischen Inverness und Wick, an der A9. In der Flora & Fauna Serie wurde der Clynelish seit 1992 als 14-jähriger mit 43,0 Vol.-% abgefüllt und stammt definitiv aus der neuen Clynelish Brennerei. Daneben gab es 1998 eine Cask Strength Version (destilliert 1982 und 1997 mit satten 57,7 Vol.-% abgefüllt). Die Abfüllungen sind nur noch selten in Online Shops oder in Auktionen zu bekommen. Die Preise sind verhältnismäßig moderat.

Clynelish Distillery

Single Malt Whisky by Kollo Wolfgang (Kollo) Kolaschnik Malt Whisky Collector Tabletop landscape & buildings E-Mail: WhiskyCollector@online.de
Conditions
Empfohlene Websites
© 2021 by Kollo Version 2021.1107

Flora & Fauna Abfüllungen aus der Clynelish Distillery

Clynelish 14 14 Years Old - 43,0 Vol.-% - 70cl Erste Abfüllung in einer Flasche mit weißer Verschlusskappe, verpackt in einer Holzbox.
© Bilder von WhiskyAuction.Com sind mir freundlicherweise zur Nutzung erlaubt worden.
Clynelish 14 - Flora & Fauna Clynelish 14 - Flora & Fauna Clynelish 14 - Flora & Fauna
Clynelish 14 14 Years Old - 43,0 Vol.-% - 70cl Zweite Abfüllung in einer Flasche mit schwarzer Verschlusskappe, verpackt in einer Holzbox.
Clynelish 14 14 Years Old - 43,0 Vol.-% - 70cl Letzte Abfüllung in einer Flasche mit schwarzer Verschlusskappe, verpackt in einer Pappschachtel.
Clynelish 1982 cask strength - Flora & Fauna
Clynelish 1982 - Cask Strength Age: 1982/1997 - 57,7 Vol.-% - 70cl Die Cask-Strength-Abfüllung aus dem Jahr 1997.
Tasting Notizen Nase: Seearoma mit etwas Seetang und Torfrauch. Gaumen: Beginnt malzig (bei Zugabe von etwas Wasser süßlich) und wird fruchtig-würzig (so wie Senf?) mit Anklängen von Seetang und Salz. Finish: Bemerkenswert anhaltender Gewürzton. Bleibt sehr frisch, mit betontem Senfgeschmack. Erinnert an Brunnenkresse. Ein ungeheuer appetitanregender Malt.
© visitscotland.com
Single Malt Whisky by Kollo!