Copyright © 2018 by Kollo - updated 2019-07-01
Ich beschäftige mich nun seit weit mehr als 15 Jahren intensiv mit dem Thema Whisky und verfüge über eine recht ordentliche Sammlung. Darüber hinaus habe ich seitdem auf Messen, privaten und kommerziellen Tastings, in Shops und natürlich bei mir privat eine Vielzahl von Whiskys verkostet. Wenn Sie sich für Whisky - insbesondere Single Malts - interessieren, kennen Sie sicher die Videos von Verkostungen auf YouTube oder die blumigen Beschreibungen der Experten in diversen Fachbüchern. Aber - Hand aufs Herz - riechen und schmecken Sie wirklich all die Dinge, die uns da mitgeteilt werden? Ich glaube nein, denn es Bedarf eines jahrelangen Trainings, um einen Whisky so beschreiben zu können, wie die Master Blender der Hersteller. Ob wir das jemals wirklich können - wer weiß?
Mit der Erfahrung, über die ich inzwischen verfüge, glaube ich über den Charakter und die Eigenschaften einzelner Abfüllungen durchaus detaillierte Beschreibungen abgeben zu können. Dennoch fällt es auch mir heute noch oft schwer, den Geschmacksangaben auf den Abfüllungen in all ihren Facetten zu folgen - oder was verstehen Sie unter dem Hinweis „schmeckt nach Bahndamm Südseite“? Nachfolgend habe ich deshalb mal alle Whiskys aufgeführt, die ich intensiv und unter den bestmöglichen Bedingungen (mit Wasser verdünnt, dann in Originalstärke, etc.) probiert habe und meine ganz persönliche subjektive Meinung dazu. Ich hoffe, dass ich gerade Einsteigern in das Thema eine kleine Hilfestellung leisten kann, aber - probieren Sie selbst!
Whisky Tasting - meine ganz persönliche Meinung zu einzelnen Abfüllungen
Die Liste der von mir verkosteten Whiskys ist verlinkt. Mit einem Klick auf den Namen der Abfüllung gelan - gen Sie zum Tasting. Dabei habe ich jeweils die Geschmacksnotizen der Hersteller aufgeführt und dazu meine persönliche Einschätzung mit einer sub - jektiven Note. Dazu gibt es ein Bild der Abfüllung, das Sie mit einem „Klick“ vergrößern können.